Altschülertreffen: Verbundenheit und Gemeinschaft leben

Die traditionelle Zusammenkunft des Altschülertreffens Anfang November gehört zu den besonderen Ereignissen im Canisius-Kolleg. Dieses Jahr findet es am 10. November 2017 statt.

 

Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler,
liebe ehemalige Kolleginnen und Kollegen des Kollegs,
liebe Freunde des Canisius-Kollegs,

der Kontakt mit ehemaligen Schülerinnen und Schülern sowie unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Ruhestand ist für uns seitens des Kollegs ein Herzensanliegen. Wir freuen uns, wenn im Laufe eines Schuljahres Ehemalige unsere diversen Veranstaltungen besuchen oder einfach einmal vorbeischauen. Das Interesse füreinander, aus dem Verbundenheit über verschiedene Generationen wächst, bildet auch heute eine wesentliche Stärke unseres Kollegs. Viele Ideen, Vorhaben und Projekte sind nur dank dieser Verbundenheit entstanden. Die bleibende Freundschaft vieler Ehemaliger untereinander und die Beziehungen zu den ehemaligen Lehrern stärken uns auch in unserer gegenwärtigen Arbeit.

Die traditionelle Zusammenkunft Anfang November gehört deshalb für uns zu den besonderen Ereignissen im Canisius-Kolleg. Wir freuen uns und sind stets neugierig auf das Erscheinen zahl­reicher ehemaliger Canisianerinnen und Canisianer sowie auf ihre Begegnung mit unseren Lehrerinnen und Lehrern. Diese Verbundenheit ist uns wichtig auch über den Tod hinaus.

 

Deshalb laden wir Sie am Freitag, 10. November 2017 als kleines Zeichen der Verbundenheit zu einem Beisammensein ein.

Wir beginnen um 18.30 Uhr mit einem Dankgottesdienst mit Gedenken für unsere verstorbenen ehemaligen Schüler und Lehrer in der Schulkapelle.

Anschließend laden wir zu einem kurzen Impuls und zur Diskussion „Wozu braucht es die ‚privaten’ Schulen?“ Sie haben vielleicht mitbekommen, dass es derzeit eine sehr polemische Debatte durch eine Studie des WZB gibt.

Und natürlich bleibt Zeit, zur persönlichen Begegnung bei Brot und Wein.

Sie haben die Schule schon länger nicht gesehen? Dann kommen Sie doch schon am Nachmittag ab 15.00 Uhr! Da findet der jährliche „Tag der offenen Tür“ statt, bei dem Fachbereiche und Klassen und andere Einrichtungen im Haus eine Vielzahl von spannenden Präsentationen anbieten, um die Vielfalt des Kollegs interessierten Kreisen von früher, jetzt und künftig aufzuzeigen. Dies ist auch für Sie eine lohnende Gelegenheit, die neuesten Entwicklungen unseres Kollegs kennen zu lernen und sich an unserem lebendigen Angebot zu erfreuen.

Ihre Anmeldung bis spätestens 2. November 2017 wäre uns sehr willkommen, damit wir die Begegnung mit Ihnen besser planen können. Auch wären wir dankbar, wenn Sie weitere Ehemalige, die wir nicht über unsere Mail-Adressen-Kartei erreichen, auf unsere Einladung hinweisen.

 

Hier steht Ihnen das Anmeldeformular zum Herunterladen bereit.

Spenden

Spendenkonto bei der Pax-Bank e.G.
IBAN: DE84 3706 0193 6008 8880 68
BIC: GENODED1PAX

Newsletter

Unser Newsletter informiert Sie über aktuelle Veranstaltungen, gibt spirituelle Impulse und schreibt von Dingen, die uns berühren und beschäftigen. Er erscheint mehrmals im Jahr. Hier können Sie ihn abonnieren.

Ihr Name:

Ihre E-Mail-Adresse:

Welche dieser Zahlen ist ungerade: 3 oder 4?