„Kriegt das Papa, oder kann das weg?“

Buchpräsentation und Lesung – ein Abend mit Tillmann Prüfer und Florian Illies

Ein Vater und vier Töchter….

Buchpräsentation und Lesung – ein Abend mit Tillmann Prüfer und Florian Illies

“Was, Sie haben wirklich vier Töchter? Wie schaffen Sie das denn?” Solche Sätze bekommt ein Vater zu hören, der ein Mädchen im Kindergartenalter, eins in der Grundschule, eins mitten in der Pubertät und eins im Abitur hat. Und in der Tat hat er es mit sämtlichen Glücksmomenten und Wahnsinnigkeiten jedes Mädchenalters zu tun. Und dann ist er auch noch allein unter Frauen.

 

Tillmann Prüfer ist Redakteur beim ZEITmagazin, Buchautor und Vater von Töchtern, die das Canisius-Kolleg besuchen. Über  sie und ihre Geschwister schreibt er im ZEITmagazin seine wöchentliche Kolumne „Prüfers Töchter“.

 

Nun erscheint  sein Buch über das Leben mit vier Töchtern: „Kriegt das Papa oder kann das Weg?“. Es geht um Fragen wie: Wer erzieht hier eigentlich wen? Muss ich die Freunde meiner Kinder mögen? Und deren Eltern? Kann ich bei Liebeskummer helfen? Sollen meine Töchter zu mir aufblicken? Was mache ich, wenn sie meinen neuen Wollpulli grässlich findet? Wegschmeißen?

 

Bei unserer Veranstaltung – exklusiv für Eltern von Canisius-Schülern – liest Tillmann Prüfer erstmals aus seinem neuen Buch. Durch den Abend führt Florian Illies, geschäftsführender Verleger des Rowohlt Verlages – und  ebenfalls Canisius-Vater:

 

Am 25. November 2019  um 19:00 Uhr in der Bibliothek des Canisius-Kollegs

 

EINTRITT  FREI

 

Wir bitten unbedingt um eine Anmeldung wegen der begrenzten Zahl an Plätzen:

Stiftung Canisius-Kolleg Berlin

P Hermann Breulmann SJ    Tiergartenstr.    30/31 – 10785 Berlin

                                                                                                                oder

Dr. Werner Simon              Tiergartenstr.   30/31 – 10785 Berlin

Tel: 26 481 250  –  Fax:  26 481 160 

 Mail: simon@canisius.de    oder   Mail: hermann.breulmann@jesuiten.org

 

Durch Ihre Anwesenheit bei der Veranstaltung stimmen unsere Gäste zu, dass die dort entstandenen Fotos für unser Jahrbuch, Newsletter und Homepage verwendet werden dürfen.

Spenden

Spendenkonto bei der Pax-Bank e.G.
IBAN: DE84 3706 0193 6008 8880 68
BIC: GENODED1PAX

Newsletter

Unser Newsletter informiert Sie über aktuelle Veranstaltungen, gibt spirituelle Impulse und schreibt von Dingen, die uns berühren und beschäftigen. Er erscheint mehrmals im Jahr. Hier können Sie ihn abonnieren.

Ihr Name:

Ihre E-Mail-Adresse:

Welche dieser Zahlen ist ungerade: 3 oder 4?