Nikolausaktion in der Bayerischen Landesvertretung

Nikolaus? Das ist mehr als ein Fest mit Süßigkeiten. Das zeigten die 120 Fünftklässler unseres Kollegs und sprachen mit Prominenten über Armut und Hilfsmöglichkeiten.

 

Es dauert noch eine Woche: erst dann ist Nikolaus. Aber 120 Fünftklässler des Canisius-Kollegs füllten schon einmal gestern in der Bayrischen Landesvertretung zwei Säcke prall mit ihren bunten Gabenstrümpfe, voll mit Süßigkeiten, Schlümpfen, Radiergummis und Bleistifte. Das Bonifatiuswerk hatte sie eingeladen, gemeinsam mit Erzbischof Koch, dem Abgeordneten Eckhard Pols aus der Kinderkommission des Deutschen Bundestags, Maite Kelly und dem „Nikolaus“ den Auftakt für die Nikolausaktion des Bonifatiuswerks gegen Kinderarmut zu gestalten.

Stellvertretend für viele andere Kinder der Republik stellten sie Fragen an die Vertreter aus Politik, Kirche und Kultur: „Was tun sie persönlich gegen Kinderarmut?“ Sie hatten aber auch Forderungen mitgebracht, wie die nach guter Bildung und besserer Unterbringung von Flüchtlingskindern“.

RBB hat über die Aktion berichtet – hier der Link zum Anschauen (ab Minute 0:49)

 

Spenden

Spendenkonto bei der Pax-Bank e.G.
IBAN: DE84 3706 0193 6008 8880 68
BIC: GENODED1PAX

Newsletter

Unser Newsletter informiert Sie über aktuelle Veranstaltungen, gibt spirituelle Impulse und schreibt von Dingen, die uns berühren und beschäftigen. Er erscheint mehrmals im Jahr. Hier können Sie ihn abonnieren.

Ihr Name:

Ihre E-Mail-Adresse:

Welche dieser Zahlen ist ungerade: 3 oder 4?