Lehrer/-in (m/w/d) am Canisius-Kolleg

Biologie – Deutsch – Englisch – Geografie – Kunst – Mathematik – Sport

mit einem zweiten Fach, das am Canisius-Kolleg unterrichtet wird.

Wir stellen zum 01.08.2024 ggf. auch im laufenden Schuljahr 2023 / 2024 Lehrkräfte in den oben genannten Fächern ein.

Fachliche und persönliche Anforderungen:

für Laufbahnbewerbungen:

  • Sie sind bereits Lehrer/-in und haben alle entsprechenden Staatsprüfungen für ein Lehramt am Gymnasium und der integrierten Sekundarschule erfolgreich absolviert;

ODER

für Quereinstiegsbewerbungen:

  • Sie verfügen über einen lehramtsbezogenen Master of Education oder
  • Sie haben die Erste Staatsprüfung für das Lehramt absolviert oder
  • Sie haben einen Diplom-, Master- oder Magisterabschluss, der an einer Universität oder Fachhochschule erworben wurde und dem sich mindestens ein Fach der Berliner Schulen zuordnen lässt.
  • Freude an der pädagogischen und fachbezogenen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen,
  • Bereitschaft zur fächerverbindenden Zusammenarbeit mit Kolleginnen und Kollegen,
  • Bereitschaft, mit der Tätigkeit als Lehrer/-in einen Beitrag zum Profil der Schule zu leisten.

Wir bieten

  • Eingruppierung in Anlehnung an den TV-L
  • für Laufbahnbewerber/-innen: E-Plus-5-Zulage in der tariflich vereinbarten Entgeltgruppe bei 2 Staatsexamen,
  • für Quereinsteiger/-innen: Die Eingruppierung erfolgt nach den persönlichen Voraussetzungen und in Anlehnung an den Tarifvertrag über die Eingruppierung und die Entgeltordnung für Lehrkräfte der Länder; nach bestandener Probezeit kann eine Zulage bis zur E-Plus-5-Zulage in der entsprechenden Tarifgruppe erfolgen,
  • eine unbefristete Anstellung von bis zu 100% einer Vollzeitstelle,
  • eine attraktive betriebliche Altersversorgung (KZVK) und freiwillige soziale und Sonderleistungen des Arbeitsgebers,
  • Praxisfeldeinführung und Fortbildungen,
  • ein wertschätzendes, offenes und transparentes Arbeitsumfeld und -klima,
  • ein vielseitiges Gesundheitsförderungsangebot mit umfangreichen Vorsorgeuntersuchungs-angeboten, sowie
  • Mensa / Kantine.

Die Canisius-Kolleg GmbH gewährleistet die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Wir freuen uns über die Bewerbung entsprechend qualifizierter Frauen, die bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt werden. Schwerbehinderte Menschen werden nach Maßgabe des SGB IX besonders berücksichtigt. Begrüßt werden Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann richten Sie bitte gerne Ihre aussagekräftige Bewerbung ab sofort unter an

Canisius-Kolleg GmbH – Rektor des Kollegs – Tiergartenstraße 30/31 – D- 10785 Berlin

Bei Rückfragen im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung wenden Sie sich bitte an den Rektor des Kollegs. E-Mail: . Die Bewerbung sollte die üblichen Bewerbungsunterlagen enthalten. Und: Wir legen ausdrücklich keinen Wert auf Bewerbungen nach DIN, sondern freuen uns, wenn Sie bei der Gestaltung eigenen Vorlieben und Stärken folgen. Wir freuen uns, von Ihnen zu lesen.

2324 CK Stellenanzeige Lehrkräfte

Das Canisius-Kolleg

Das Canisius-Kolleg, Berlin, ist ein staatlich anerkanntes, grundständiges Gymnasium (drei- bis vierzügig) in freier Trägerschaft des Jesuitenordens mit einer integrierten Sekundarschule (einzügig) sowie Angeboten im offenen Ganztag. Die Schule wird von 900 Schülerinnen und Schülern besucht. Dem Kollegium gehören 80 Lehrerinnen und Lehrer an. Als Kollegsschulen sind sie durch ein erweitertes pädagogisches Angebot geprägt (außerschulische Jugendarbeit, Nachmittagsbetreuung, Freizeitprogramm der außerschulischen Jugendarbeit am Kolleg). Als Jesuitenschulen sind sie der ignatianischen Pädagogik verpflichtet und arbeiten mit Partnerschulen in jesuitischer Tradition in den Bereichen Programmentwicklung und Fortbildung eng zusammen.

Kontakt

Canisius-Kolleg
Tiergartenstraße 30 – 31
10785 Berlin

Tel. +49 30 26481 100

Schulische Angelegenheiten
Tel. + 49 30 26481 105

zu den Ansprechpartnern und dem Kontaktformular

Spenden

Spendenkonto bei der Pax-Bank e.G.
IBAN: DE84 3706 0193 6008 8880 68
BIC: GENODED1PAX

Mehr erfahren

Friedrich Spee-Preis

Der nach dem Jesuiten Friedrich Spee SJ benannte Preis für Zivilcourage und außerordentliches Engagement, wird jährlich für Menschen verliehen, die eintreten für Glaube und Gerechtigkeit.

Newsletter

Unser Newsletter informiert Sie über aktuelle Veranstaltungen, gibt spirituelle Impulse und schreibt von Dingen, die uns berühren und beschäftigen. Er erscheint mehrmals im Jahr. Hier können Sie ihn abonnieren.

    Ihr Name:

    Ihre E-Mail-Adresse: