Weihnachtskonzert

#_LOCATIONMAP

Datum/Zeit
12.12.2016
19:00 - 21:00 Uhr


Die Stiftung Canisius-Kolleg Berlin und die Tertianum Residenz laden ein zu einem WEIHNACHTSKONZERT mit dem Orchester des Canisius-Kollegs unter der Leitung von Andreas Hick und Tom Pielucha in die Tertianum Residenz Berlin in der Passauer Str. 5-7 in 10789 Berlin.

Max Bruch – Konzert für Violine und Orchester, g-Moll op. 26, Allegro moderato – Adagio
Svenja Stephani, Violine
Kammermusik (I) – Anton Reicha, Oktett op. 96, Menuett in Kooperation mit dem Deutschen Symphonie-Orchester
Blechbläser des Canisius-Kollegs (Teil 1) – Choräle zum Advent

____________

Kammermusik (II) – Sergej Prokofiev, Ouvertüre über hebräische Themen op. 34 b
Blechbläser des Canisius-Kollegs (Teil 2) – Choräle zum Advent
Engelbert Humperdinck – Vorspiel zur Oper Hänsel und Gretel

 

Eintritt 10,- € (Schüler und Studenten: 7,- €) als Zuwendung für die Stiftung Canisius-Kolleg
Wegen der begrenzten Zahl von Sitzplätzen ist eine vorherige Anmeldung sehr zu empfehlen.
Diese Anmeldung garantiert noch keinen Sitzplatz. Daher ist frühzeitiges Erscheinen ratsam.

Kontakt

Canisius-Kolleg
Tiergartenstraße 30 – 31
10785 Berlin

Tel. +49 30 26481 100

Schulische Angelegenheiten
Tel. + 49 30 26481 105

zu den Ansprechpartnern und dem Kontaktformular

Spenden

Spendenkonto bei der Pax-Bank e.G.
IBAN: DE84 3706 0193 6008 8880 68
BIC: GENODED1PAX

Mehr erfahren

Friedrich Spee-Preis

Der nach dem Jesuiten Friedrich Spee SJ benannte Preis für Zivilcourage und außerordentliches Engagement, wird jährlich für Menschen verliehen, die eintreten für Glaube und Gerechtigkeit.

Newsletter

Unser Newsletter informiert Sie über aktuelle Veranstaltungen, gibt spirituelle Impulse und schreibt von Dingen, die uns berühren und beschäftigen. Er erscheint mehrmals im Jahr. Hier können Sie ihn abonnieren.

    Ihr Name:

    Ihre E-Mail-Adresse: